GERAL POLÍTICA POLÍCIA TURISMO CULTURA AGRONEGÓCIO ESPORTE SAÚDE CLASSIFICADOS EVENTOS GUIA COMERCIAL
BUSCA   
ESCOLHA SUA CIDADE 21 DE JANEIRO DE 2017

 

História

Histórico

 

 

28/04/2010

Die Geschichte vom Brautkleid - Pommern, Hunsruecker und das schwarze Brautkleid

 

 

 

 

Übersetzt von: Selma Braun

(Traduzido por: Selma Braun)

 

 

Eine kirchliche Trauung war schon immer der Traum fast aller jungen Maechen auf der ganzen Welt. Die weisse Farbe fuer das Brautkleid ist daher als traditionell  anerkannt, jedoch bis zum Jahre 1840 gab es keine Standard-Farbe hierfuer. Es war sogar recht haeufig, dass die Braeute fuer diesen speziellen Tag ihres Lebens, sich irgendein schoenes Kleid  waehlten. 

 

Es gibt ein altes Gedicht in englischer Sprache ueber die Farben der Brautkleider und deren Einfluesse ueber die Zukunft, dessen Verfasser unbekannt ist.  Anschliessend ueberschreibe ich das originale Gedicht mit der Uebersetzung:

 

"Marriage in white, you will have chosen all right. 

Heiraten in Weiss, so hast du die richtige Wahl getroffen.

Marriage in grey, you will go far way.

Heiraten in Grau, so gehts du weit fort.

Marriage in Black, you will wish yourself back.

Heiraten in Schwarz, so wuenscht du dich selsbt zurueck.

Marriage in red, you’ll wish yourself dead.

Heiraten in Rot, so wuenscht du dir den eigenen Tod.

Marriage in blue, you will always be true.

Heiraten in Blau, so bist du immer  Echt.

Marriage in pérola, you will live in a whirl.

Heiraten in Perlenfarbe, so lebst du in Strudel.

Marriage in green, ashamed to be seen.

Heiraten in Gruen, so schaemst du dich zu zeigen."

 

Achtung:  Sehr wahrscheinlich ist dies der Grund fuer den Ausdruck, dass, wenn das Mädchen vor der Ehe schwanger war,  sie würde in der gruenen Kirche.

 

Marriage in yellow, ashamed of the fellow

Heiraten in Gelb, so schaemst Du dich deines Gefaehrten

Marriage in brown, you’ll live out of your town

Heiraten in Braun, so wirst du ausser der Stad leben.

Marriage in pink, your spirits will sink.

Heiraten in Rosa, senkt die Stimmung"

 

 

Kleider in verschiedenen Farben vor der

Standardisierung der weissen Farbe durch die Heirat

von Koenigin Victoria von England im Jahre 1840

 

 

Das weisse Kleid wurde als offizielle Farbe fuer Brautkleider ab 1840 eingefuehrt, als Königin Victoria von England sich mit Prinz Albert von Sachsen-Corburg verheiratete. Sie trug ein wunderschönes weisses Satinkleid geschmueckt mit orangen Blumen und einen Kranz mit 5,58 m Schleier. Diese Hochzeit beindruckte die gesamte Bevoelkerung und wurde weltweit notiziert und bewundert und seitdem wurde das weisse Kleid fuer die Hochzeit als Tradiitionell engefuehrt. Was die schwarze Farbe angeht, so ist es merkwuerdig zu erfahren, dass neuerdings die Mode in den Vitrinen von Paris  wieder das scharze Brautkleid ausstellen. Sehen Sie die Fotos.

 

 

Hochzeit von Koenigin Victoria im Jahr 1840 und

Prinzessin Diana im Jahr 1982

 

 

Acktuelle Modeshow  in Paris

 

 

Unter den Nachkommen von Pommern gibt es die Aussage, dass das schwarze Brautkleid in Form eines Protestes gegen die Feudalherren eingefuehrt wurde, da die Braeute gezwungen waren ihre Hochzeitsnacht mit diesen Feudalherren zu verbringen. Ich fand dies schon immer etwas merkwuerdig, denn in Deutschland und in anderen europaeischen Laender waehlten viele Braeute die schwarze Farbe fuer das Brautkleid, sowie auch in weiss, braun, rot, grau, usw.  Siehe zum Beispiel das Foto vom Ehepaar Samuel und Margaret Tidd Brodhead am Tag ihrer Hochzeit im Jahre 1849. Sie trug ein seidenes Kleid in Braun und Schach.

 

 

Ehepaar Samuel und Margaret Tidd Brodhead

am Tag seiner Hochzeit im Jahre 1849

 

 

Hier noch weitere Brautkleider in Schwarz:

 

 

Pommerhochzeit in Domingos Martins

und Hochzeit in Chicago, USA

 

 

Diese Version ist auch widersprüchlich, denn die meisten Braeute in Campinho, Nachkommen der Hunsrücker, heirateten auch in Schwarz. Siehe die Aussage von Frau Erica Schneider Bastos: "Meine Mutter Joana Kuster Waiandt  heiratete mit Edward Schneider II, in der Lutherischen Kirche in Campinho in 1905 und trug ein schönes schwarzes Kleid. Sie stammte aus der Schweiz und Hunsrück / Deutschland. " Ein Grund mehr, zu verstehen, dass es damals die Mode war.

 

In Deutschland ist es noch bis heute ueblich in der Lutherischen Kirche, dass die Maedchen schwarze Kleider mit einem kleinen weissen Detail zur Konfirmation tragen. Ich glaube, dass hier im Campinho zu Beginn des letzten Jahrhunderts auch die schwarze Farbe getragen wurde. Siehe das Foto von meinem Vater und seiner Zwillingsschwester, zu ihrer Konfirmation in der Lutherischen Kirche in dieser Stadt im Jahre 1915. Sie trug ein schwarzes Kleid mit einer weissen Blume.

 

 

Adelgunde und Alfredo Roberto Velten

Hunsrücker

 

 

Es ist wichtig klarzustellen, dass die schwarze Farbe Ernsthaftigkeit, Respekt und  Eleganz bedeutet. Eine Frau in Schwarz gekleidet und mit einem schönen Schmuckstück verziert, faellt sicherlich in jeder Zeremonie auf. Die schwarze Farbe in einer Bestattungszeremonie, bedeutet nicht Trauer, sondern zeigt Respekt und Ehre des Verstorbenen. Es ist eine Trauerform in Respekt des geliebten Menschen der aus unserer Mitte scheidet. Habt ihr schon beobachtet, dass sogar die offiziellen Autos von Regierungsvertretern, auf der ganzen Welt, die Farbe Schwarz verwenden?

 

In all den Forschungen die ich in portugiesischer und englischer Sprache “online” gemacht habe, habe ich nirgends einen Zusammenhang mit dem Wort “Feudalismus” gefunden. Auch nichts über den Protest in Bezug zu dem verwendeten Verfahren durch die Feudalherren. Also um die Verbreitung dieser nicht zutreffende Geschichte des schwarzen Brautkleides auf der Pommerschen Hochzeit, zu vermeiden, müssen gute Begründungen veröffentlichtund dokumentiert werden, damit diese Geschichte nicht Glaubwürdig behandelt wird und  als eine kulturelle Tradition anerkannt wird, welche in Wirklichkeit nie existiert hat.  Nachstehend die geforchsten Quellen, falls es eventuelle Interessenten nachforschen moechten. Zum groessten Teil ist die Forschungs-Literatur in englischer Sprache veröffentlicht und wahrscheinlich auch deutsch. Check in Google,  “History of the wedding dress”.

 

http://www.monroehistorical.org/articles/files/...

http://www.perfect-wedding-day.com/bridal-wedding-gown-history

http://weddings.lovetoknow.com/wiki/Black_Wedding_Dresses

 

 

Arte:

Lorena Lóss Müller

Assessoria de Comunicação Prefeitura Municipal de Domingos Martins

 

 

 

 

 

 

 
2013 (1)
 

Setembro (1)

 

 

» Museu Histórico da Coloni...

2012 (1)
2011 (1)
2010 (9)

 





GERAL POLÍTICA POLÍCIA TURISMO CULTURA AGRONEGÓCIO ESPORTE SAÚDE CLASSIFICADOS EVENTOS GUIA COMERCIAL
BUSCA   
Termo de Uso | Política de Privacidade | Anúncios Publicitários | Contatos

© 2009 Montanhas Capixabas - Todos os direitos reservados